Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

hertabse(25. Juli 2017, 22:09)

LanoraFair(3. April 2017, 02:04)

thedude(12. März 2017, 12:11)

PartheniaH(26. Februar 2017, 23:59)

DottyEyq12(24. Februar 2017, 15:50)

User des Monats

Es konnten in diesem Monat noch keine Daten erfasst werden.

Bestbewertete Benutzer
1

mew

(134)

2

Disco_Stu

(131)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

Letzte Erfolge

Registrieren Sie sich.

hertabse (25. Juli 2017, 22:09)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pmod.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lexx

Fortgeschrittener

(10)

  • »Lexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden
535

1

Montag, 13. April 2015, 16:41

N-Gage und .jar & .sis files

Habe mal mein N-Gage seit ewigkeiten wieder ausgekramt und zum Leben erweckt.

Wusste nicht wie man diese Java Games installiert, ist aber ganz einfach über Bluetooth.
Dafür gibt es ein Programm Namens JadMaker.exe falls bei dem Spiel XXXX.jar die .Jad fehlt.
Damit kann man die Games direkt auf die MMC inst.

Genauso gibt es für die Symbian spiele ein .SIS entpacker.
Dieser erstellt dann einen System Ordner mit den Apps & Libs, diesen muss man nur noch
auf die MMC speichern und es kann losgezockt werden.

Habe jetzt bestimmt schon an die gefühlten 100 Games getestet, leider ist 90% davon Müll.

Also wirklich gut finde ich...

Skyforce
Skyforce reloaded
Prince of Persia
Tomb Raider Legend
und
ExplodeArena (art Bomberman, richtig gut)

ich suche da auch noch weiter, da gibts so viele.
Erinnert mich ein wenig an C-64 Zeiten...

Man kann das teil irgendwie mit einem Fix übertakten??
Ich finde der Gameboy emu hat einige slowdowns, aber man kann schon gut spielen.
Weis da einer was genaueres?

2

Dienstag, 14. April 2015, 07:15

N-Gage technisch bin ich leider komplett raus. An sich ist es aber ein interessantes Gerät, das definitiv einen genaueren Blick wert ist... mal schauen, vielleicht läuft mir ja auch mal eins über den Weg :ugly:

3

Mittwoch, 15. April 2015, 22:18

am schwersten ist MMC Karte in groß zu bekommen. Hab 50% aller N-Gage Spiele original :D

Lexx

Fortgeschrittener

(10)

  • »Lexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden
535

4

Donnerstag, 16. April 2015, 00:11

So eine Schei.....e

Habe mir dieses teil bestellt in der Hoffnung das alles viel flotter geht.
Dachte ist eine micro SD zu MMC???
Ist aber wohl eher ein MMC Micro auf SD Adapter.
Leider falsch gedacht, ein micro SD zu MMC wäre klasse, wenn es das gäbe.... :roll:

http://www.ebay.de/itm/400695264543?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

Kann das Ngage überhaup SD Karten lesen? Ist ja vom Anschluss ähnlich?
Es gibt wohl unterschiede mit dem SPI Modus???
Sollte aber gehen...steht was mit pull up widerstand??

http://www.mikrocontroller.net/articles/MMC-_und_SD-Karten


Selbst die Orginal Games MMC`s sind lahm.
Das sieht man bei SonicN da laggt selbst das Original Spiel wenn Sonoc über die pisten düst....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lexx« (16. April 2015, 00:57)


Ähnliche Themen

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 2 Mitgliedern waren zuletzt online:

Statistik

  • Mitglieder: 594
  • Themen: 2 543
  • Beiträge: 43 827 (ø 9,56/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hertabse

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

James

Disco_Stu

Bammel