Sie sind nicht angemeldet.

Poweruser
1

mew

(134)

2

Disco_Stu

(131)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

Letzte Erfolge

Sie sind seit zwei Jahren Mitglied.

Markusthebrolp (Heute, 00:32)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pmod.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 1. Februar 2013, 19:23

PSP - Projekt

Also da ich grade wieder auf dem PSP trip bin, und alle momentan mit PSP´s auf mich eindrängen, hat mir mein Meister die PSP eines Sohnes gebracht die ich wieder fit machen sollte!

Leichter gesagt als getan. Das Teil sah aus wie aus ner Leiche gezogen auf die man mit nem MG geschossen hatte. :kotz:

Kurze daten:
PSP 1004
weiß (braungrau)
cfw 3.37 M33

Defekte:
Analogstick reagiert nicht mehr richtig :-/
UMD klappe hängt raus, schließt nicht komplett :ugly:
Akkudeckel teil abgesplittert :-(
mehrere risse im gehäuse :hä:
komplettes Gehäuse :roll:
inennleben total verdreckt (schweiß hundehaare und schlimmeres) :durch:

Nun habe ich mir das ganze heute direkt nach dem ich sie bekommen habe angeschaut und im einen kostenvoranschlag unterbreitet.

Gehäuse ca 25 euro
Analogstick ca 5 euro
versand ca 5 euro
reinigung und montage ca 10 euro

zusammen ungefähr 45 bis 50 euro

sag ich ihm für knappe 65 besorg ich ihm ne neuere 3004 in gutem zustand hack sie und besorg noch ne größere sd card mit Adapter

"Ja mach" :win:

gut die alte bekommt nen Kolege die reparier ich dann komplett reinige sie und bau sie von grund auf neu auf.

Status:
PSP 3004 bestellt :win:
Analogstick und komplettes Gehäuse für PSP 1004 bestellt :win:
16 gb SD card + Adapter offen :dontknow:

Die 1004 hab ich bereits zerlegt und das gehäuse mal in Seifenwasser eingelegt um zu sehen was vielleicht noch zu gebrauchen ist bzw zu reparrieren lakieren usw.
Innereien grob gereinigt, muss aber noch ausgeblasen und mit Alkohol nachgereinigt werden.

Stand der dinge ist ich warte auf die Post... :zocken:

Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Even« (3. Februar 2013, 18:53)


2

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:08

hast du ein paar Pics wie die vom Verkäufer aussieht?

3

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:02

Nur eins das soll aber die zu verkaufende PSP sein


Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

4

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:00

Eine Möglichkeit, um die Kratzer wegzubekommen, wäre es das Gehäuse anzuschleifen
und dann zu polieren, bzw. fillern und dann mit Klarlack drüber.
Das könnte sogar bei der Display Linse funktionieren.

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:45

Also bei der 1004 reparier ich garnichtsmehr ich nehm da nur noch das steuerkreuz die aktions knöpfe und das Analogstickpad in weiß für das neue schwarze gehäuse das ich bestellt habe! Das will mein kumpel so haben als kontrast das er weis welche welche ist er hat nämlich schon eine in schwarz die neue bekommt dann später sein sohn!

Die 3004 sollte in einem guten zustand sein mit wenig schwachen kratzern so stands zumindest in der auschreibung also muss man da hoffentlich auch nichts machen und nur flashen!
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

6

Freitag, 8. Februar 2013, 21:22

Ersatz gehäuse ist gekommen!

24 euro für eine billig copie des original sony gehäuses!
der umbau war etwas schwierig da das billig gehäuse etwas ungenau ist und der kunsstoff auch nicht grade hochwertig.
Ich bin ja nicht damit zufrieden aber mein kollege wollte nicht mehr ausgeben. Er sagte für seinen sohn reichts um Die PSP wieder kapput zu machen!
Naja ich misch mich da nicht ein.
Hab Sie dann noch geflasht von CFW 3.71 M33 auf 6.60 LME 1.8 Pro 10 B.
Das war der absolute kampf, da ich mich erst wieder reinarbeiten musste und von 3.71 auf 5.50A und dann auf 6.60 und dann auf 6.60 LME 1.8 Pro B10.
3 stunden hab ich gebraucht das richtige update rauszusuchen es auch runtergeladen zu bekommen (gibts nicht mehr viel) und zu installieren kopieren neu installieren ...

Die neue 3004 ist auch heute gekommen für 65 euro inklusieve versand ein echtes schnäppchen schwarz leichte gebrauchspuren leichte kratzer auf dem display aber guter gesamtzustand gereinigt hab se upgedatet und neu geflasht auf 6.60 LME 1.8 Pro 10 B
läuft bestens bin sehr zufrieden, morgen wird sie ausgeliefert.

Bilder folgen ...
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

7

Freitag, 8. Februar 2013, 23:27

Herzlichen Glückwunsch zum erfolg :)
gut wir freuen uns wie immer über Bilder.

8

Samstag, 9. Februar 2013, 10:21

das Problem mit nicht passeneden Gehäusen für die PSP kenne ich bei meiner musste ich sogar etwas weg feilen weil der Power-Schalter ganz anders aufgebaut war und nix gepasst hat, mittlerweile denke ich die Probleme mit dem Analogstick bei meiner PSP kommen auch vom Gehäuse.
"Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien."
Oscar Wilde

9

Samstag, 9. Februar 2013, 12:33

hab gehört die Ersatzgehäuse von DX.com sollen ganz gut sein, hat da wer Erfahrung ?

10

Samstag, 9. Februar 2013, 13:07

die von dx sind auch nicht alle gleich, die Erfahrung hab ich zumindest bei NDS-Gehäusen gemacht mein PSP-Case war auch von DX wie gesagt das passt eher schlecht.
"Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien."
Oscar Wilde

11

Samstag, 9. Februar 2013, 14:52

Nun habe ich festgestellt das die 1004 in neuem gehäuse der Analogstick nicht richtig funzt!
Der Analogstick ist neu und dem vorbesitzer zu folge waren die probleme vorher auch schon.
Also liegts wohl am Gummi. Zwischen Analogstick und platine ist ein leitergummi das die kontackte verbindt.
Wenn dieses Gummi zu mude (porös und Hart) wird kann der kontackt zum Analogstick unterbrochen oder nur teilweise vorhanden sein.
Nun hab ich mir überlegt den Analogstick kurzerhand einzulöten also mit etwas längeren kabeln.
Bin gespannt obs klappt oder nicht.
Zum thema gehäuse ist es so das der Akku nicht richtig hällt und die psp bei zu heftigen bewegungen einfach ausgeht!
die Spaltmase etwas größer sind als original und der kunsstoff billiger die menütasten sind telweise schon entlackt

Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

12

Samstag, 9. Februar 2013, 16:24

Wegen Akku, da musst du aufpassen, da gibt es 2 Varianten.
Einmal für die 1004er und dann die Slim Variante für 2004&3004.
Eventuell hast du ja den "Slim" Akku erwischt und deswegen könnte er ja verrutschen.
Ansonsten vielleicht mal die Kontakte reinigen, könnte ja ein Kontaktproblem sein
oder aber etwas Papier oder ähnliches zwischen klemmen ;-)
Bist doch handwerklich geschickt, dir fällt schon etwas ein :mrgreen: :dremel:

13

Samstag, 9. Februar 2013, 16:39

Die Probleme zu beheben ist nicht das thema fixen kann ich vieles!
Hab mir überlegt ein gehäuse komplett aus Alu zu arbeiten und dann auf die maße die auch passen aber der aufwand ist wirklich hoch !
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

14

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:36

das Leitgummi gibt es als Ersatzteil bei den üblichen verdächtigen (DX aliexpress) oder hier http://www.konsolenersatzteile.com/psp-e…ontaktgummi.php. Ich werde es bei meiner PSP erstmal mit einer anderen Faceplate (ich vergesse nur immer die mit zu nehmen wenn ich mal zu hause bin) oder Klebeband zwischen Gehäuse und Stick versuchen.
"Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien."
Oscar Wilde

15

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:41

Hab nun heute kurz in der mittagspause den Analogstick an die PSP fest verlötet!

Und siehe da keine Probleme mehr mit dem Analogstick, also wars wohl das leitergummi.
Hat sich nun aber auch erübrigt denn das wird nie wieder das Problem werden !
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

16

Montag, 25. Februar 2013, 22:41

Hab Sie dann noch geflasht von CFW 3.71 M33 auf 6.60 LME 1.8 Pro 10 B.
Das war der absolute kampf, da ich mich erst wieder reinarbeiten musste und von 3.71 auf 5.50A und dann auf 6.60 und dann auf 6.60 LME 1.8 Pro B10.
3 stunden hab ich gebraucht das richtige update rauszusuchen es auch runtergeladen zu bekommen (gibts nicht mehr viel) und zu installieren kopieren neu installieren ...

Warum hast du das so umständlich gemacht? Hättest doch ein von CFW 3.71 auf die OFW 6.60 Updaten können hatte eine gehabt mit CFW 3.55 und hab sie ohne Umwege auf OFW 6.60 und dann auf 6.60 ME-1.8 geupdatet ;-)
:fresse2: :fresse2:

17

Dienstag, 26. Februar 2013, 18:27

Mein lieber freak wenns so einfach gewesen wäre hätte ich das doch gemacht die wollte aber nicht hat ständig was von Speicher stick fehler angezeigt!

Es ging nur SO warum weis ich auch nicht.
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

18

Dienstag, 26. Februar 2013, 21:30

Mein lieber freak wenns so einfach gewesen wäre hätte ich das doch gemacht die wollte aber nicht hat ständig was von Speicher stick fehler angezeigt!

Es ging nur SO warum weis ich auch nicht.
sehr sehr komisch bei meinen psps die ich alle bekommen hatte liefs ohne Probleme. naja ist ja auch ladde schön das ich nicht der einzige bin der sich mal wieder mit der psp beschäftigt :biggrin:
:fresse2: :fresse2:

19

Mittwoch, 27. Februar 2013, 16:00

Jo ich mag die Konsole!
Ist eine der besten handhelds die es so gibt.
Ein Spitzen Multimedia player, mit dem kleinen nachteil der Konvertierung, und eine wirklich gute spielekonsole mit der fast alles emuliert werden kann was es bis dato gab!
Hab 3 Stück davon und würde keine einzige hergeben!
Wer nicht die Fresse halten kann, sollte einfach mal Ahnung haben!

20

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:03

was mir bei PSP nicht gefällt ist relativ schwacher Akku und zu wenig neue Spiele, die guten Spiele sind meist Remakes.

Positiv, es gibt ein großer Homebrewpool.

Ähnliche Themen

Persönliche Box

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

Disco_Stu

James

Bammel

Super Moderatoren

Lemi